Feuerwehrball 2000

Alljährlich findet der Feuerwehrball der Kuhstorfer Freiwilligen Feuerwehr statt. So auch 2002 in der Gaststätte "Schuth". Ca. 45 Gäste trafen sich zum Feiern, was angesichts der Mitgliederzahl von 69 nicht sehr viel ist, da die Ehefrauen ja ebenfalls geladen waren. Schade, das Kommen hätte sich gelohnt. Kurz nachdem sich alle versammelt hatten begrüßte Wehrführer Edwin Mörer  und dankte für die geleistete Arbeit im vergangegen Jahr. Ein besonderer Dank ging dabei natürlich auch an die verständnisvollen Ehefrauen, ohne die ein guter Feuerwehrmann kaum zu recht kommt.  Danach haben sich dann erstmal alle am Büffet gestärkt und ausgiebig gegessen. Das Team der Küche hatte reichlich aufgetischt. Man sah, dass es allen schmeckte.

Mit Musik ging´s weiter. DJ Andreas gab sich alle Mühe die gesättigten auf die Tanzfläche zu spielen, was anfangs nur schleppend gelang.



I

Er zeigte jedoch, dass er was von seineem Handwerk verstand und die ganze Feuerwehr tanzte Walzer und diverse andere Standards. Kein Wunder nach dem Tanzkurs letzten Herbst, ODER?
Alle haben sich mal wieder amüsiert, das Tanzbein geschwungen und nett geplaudert, auch das eine oder andere Bier ist getrunken worden. Da ich selbst rechtzeitig gegangen bin, muss ich mir das Ende erst noch erzählen lassen. ch gehe einfach mal davon aus, dass es wieder früh wurde und wie immer - die selben Leute als letzte gingen. Das waren............



 

Von mir erfährt das natürlich keiner. Eine gute Gelegenheit für das Fest im kommenden Jahr Werbung zu machen, so dass wir mal wieder vollzähliger sind. Bitte weiter sagen. Und jetzt noch eine wichtige Mitteilung. Im Sommer wird ´ne Sau gegrillt. Termin gibt´s kurzfristig.

(mitiku  10.3.2002)